HRT Öltemperatursensor Adapter G1/8"


€ 28,00 inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bestellen


.. nur ein kleines Frästeil, und doch so intelligent gebaut:

Einfach am Zylinderkopf am Anschluss der Ölleitung einsetzen -fertig!

DER VORTEIL UNSERER LÖSUNG:

Der Messpunkt befindet sich am Kopf, da wo das Öl arbeiten muss und die Temperatur entscheidend ist. Die Temperatur in der Ölwanne ist nämlich nach getaner Arbeit gemessen und daher falsch! Der Ölfluss aller DR verläuft entsprechend des von SUZUKI patentierten SACS Ölkühhlsystems: Ölsumpf - Pumpe - Filter - Kühler ( jetzt kommt unser Sensor) - Schmierstellen am Zylinderkopf.

LIEFERUMFANG
1 Stck. Adapter G1/8"
1 Stck. O-Ring Ölleitung
2 Stck Befestigungsschraube

Der Sensor muss extra bestellt werden!

TECHNIK TIPP
Wer bereits einen Sensor hat:
Prüfe zunächst das Gewinde Deines Öltemperatur Sensors und wähle den richtigen Adapter aus!

Wir bieten hier im Shop Adapter für 4 verschiedene Gewinde an:
M10x1 - passt auf jeden Fall für alle Touratech Sensoren , auch die "M10" KOSO Sensoren können hier verschraubt werden
M10x1.25 - VDO und Andrere
M10x1.5 - passend für unseren VDO Sensor
G1/8" - passt besonders für die KOSO / etc. Sensoren mit diesem speziellen Gewinde.

Die DR 650 Lösung!
Der Öltemperatursensor passt natüüürlich :-) auch auf die DR 650 Modelle! Er wir hier beim Anschluss der Ölleitung vor dem Ölfilter eingesetzt- fertig! Die vom Kupplungsdeckel abgehende Ölleitung wird dazu etwas nach hinten gebogen.
Das klappt am besten im Angebauten Zustand und mit leichten Druck per Hand.

Die DR 650 SP46 Lösung!
Tipp von Günter: Zumindest bei der Dr 650 SE (SP46) kann man den Adapter prima am oberen Anschluß der Ölkühlers einbauen. Er sitzt dann geschützt zwischen Kühler und Rahmen und man misst die Öltemperatur nach dem Kühler und vor der Arbeit im Zylinderkopf und erhält so einen aussagekräftigen Wert.

ACHTUNG
Bei falscher Montage Motorschaden!
Der Ölsensor Adapter wird immer OHNE Sensor geliefert (Adapter eben ;-) ) Es darf KEIN Sensor den Querschnitt der Bohrung verringern, durch welches das Öl fließt!
Das Loch in unserem Sensor ist etwas größer als das der Ölleitung, prüfe also da.
Falls der Sensor etwas länger ist, bitte mit Unterlegscheiben so ausgleichen, dass der Querschnitt wieder 100% ist!

Menü